Text Size

DigitalAkademie: Extrem im Netz - Gefahren erkennen und abwehren

Am Beruflichen Schulzentrum fand vom 5. bis 7. Februar 2019 das Seminar „DigitalAkademie: Extrem im Netz – Gefahren erkennen und abwehren“ statt. Rund 110 Schülerinnen und Schüler aller drei am Zentrum vertretenen Schulen haben an einführenden Vorträgen über Gefahren, Fake News und Rechtliches im Netz und an folgenden Workshops zum Thema teilgenommen, sich praktisch eingebracht und die Ergebnisse zentral präsentiert:

•       Deine Message gegen Hass im Netz – erstelle eine Social Media Kampagne

•       Mobile Journalism – Handyfilme für mehr Toleranz

•       Podcast – Deine Stimme gegen Netztrolle

•       Instagram – Bilder und Stories gegen Hass

•       YouTube – Dein Video gegen Extremismus
       

Das Seminar war eine Kooperationsveranstaltung des Politischen Bildungsforums der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und der Bibliothek im Beruflichen Schulzentrum und fand im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! statt. Einzelheiten können dem  beiliegenden Programm entnommen werden sowie den nachfolgenden Berichten: